AGB 2018-05-24T23:40:48+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Danke für die Verwendung der Führerschein App. Die Führerschein App ist ein Produkt der theorie24 GmbH, Baumstr. 11, 80469 München, vertreten durch die Geschäftsführer Thomas Bolzen und York Szantyr. Durch die Verwendung der Führerschein App erklären Sie sich mit diesen AGB einverstanden. Sollten Sie hierzu Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an info@theorie24.de.

Nachfolgend werden die Nutzer der Führerschein App als Nutzer, die theorie24 GmbH als Anbieter, die Führerschein App als App und die kostenpflichtige Vollversion der Führerschein App als Vollversion bezeichnet.

Datenschutz

Die Zugangsdaten, Kontoeinstellungen und die Lernstatistik der Nutzer unterliegen unseren Datenschutzregeln, die ebenfalls in der App Hilfe aufgeführt sind.

Nutzung

Die Führerschein App darf nur im privaten, nichtkommerziellen Bereich von Privatpersonen eingesetzt werden.

Der Einsatz der Software in einem Unternehmen, einer Behörde, einem Verein, einer Stiftung oder durch einen Selbstständigen oder Gewerbetreibenden ist ohne die schriftliche Zustimmung des Anbieters grundsätzlich nicht gestattet.

Pflichten des Nutzers

Der Käufer der Vollversion ist für die Geheimhaltung der Zugangsdaten der Vollversion verantwortlich. Er hat dafür Sorge zu tragen, dass sie Dritten nicht zugänglich sind. Der Nutzer hat den Anbieter umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass sein Zugang von Dritten genutzt wird oder wurde.

Änderung und Beendigung der Leistung

Der Anbieter behält sich das Recht vor, die App jederzeit in einer dem Nutzer zumutbaren Art und Weise zu ändern, z.B. um diese weiter zu entwickeln und qualitativ zu verbessern.

Zudem behält sich der Anbieter das Recht vor, die App vorübergehend oder endgültig einzustellen, auch ohne die Nutzer individuell zu informieren. Tritt dieser Fall ein, wird der Anbieter eine diesbezügliche Information vorab für eine Dauer von sechs Monaten auf der Homepage www.theorie24.de bereitstellen. Der Nutzer kann dann die App weiterhin nutzen, es erfolgt aber kein Update der App und der Daten mehr.

Verfügbarkeit

Der Nutzer hat keinen Anspruch auf eine permanente und ununterbrochene Verfügbarkeit der Onlinefunktionen der App. Der Anbieter ist jedoch bemüht, eine höchstmögliche Verfügbarkeit zu gewährleisten und eventuelle Störungen stets schnellstmöglich zu beheben.

Beendigung durch den Nutzer

Der Nutzer kann die Nutzung der App jederzeit beenden. Der Anbieter wird die gespeicherten Daten des Nutzers nach sechs Monaten der Inaktivität automatisch löschen.

Schlussbestimmungen

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieses Vertrages berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen ist.

Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.